Uwe Schwarze | Fotografie Berlin

Der Berliner Fotograf und Kameramann Uwe Schwarze

Uwe Schwarze lebt und arbeitet als Fotograf und Kameramann in Berlin Schöneberg. Schwerpunkte seiner fotografischen Arbeit bilden Portraits, Reportagen und Dokumentationen für Presse, Industrie und Unternehmen. Der Berliner Fotograf beobachtet Menschen in ihrem Alltag, liebt die Zufallsmomente auf der Straße und die Landschaft, die ihn umgibt. Er ist fasziniert vom Horizont des Meeres und unserer Begeisterung es stoisch zu betrachten. Auf seinen Reisen durch die Welt und das Leben entdeckt er Geschichten von Menschen, die im Verborgenen liegen, die nicht sofort sichtbar sind und die er in seinen Bildern erzählen möchte. 

Oft entstehen seine Fotos spontan. Sie sind selten geplant, gestaltet oder arrangiert. Sein Gespür für den versteckten Humor in alltäglichen Situationen ist eine seiner großen Stärken. Uwe Schwarze engagiert sich für soziale Themen, wie zum Beispiel in seiner Foto-Reportage „Der letzte Raum“. In diesem Foto-Projekt porträtierte er alte Menschen während der letzten Station ihres Lebens, im Seniorenheim. 



Der Fotograf studierte an der Universität der Künste in Berlin Visuelle Kommunikation und interessiert sich neben der Fotografie für Architektur, Grafik-Design, Kunst, Typography, Stühle, Mode - eigentlich für alles, was unser Leben schöner, bunter, lebenswerter und auch ein bisschen geordneter macht.


single image