Uwe Schwarze | Fotografie Berlin

Prozess Fade Away

Der Begriff „Chemiegramme” bezeichnet aufgefundene Dias, die ich mithilfe chemischer und mechanischer Bearbeitung verändert habe. Die meisten dieser Dias stammen aus Trödelläden oder vom Flohmarkt und dokumentieren das alltägliche Leben mir fremder Menschen und Familien. Sie zeigen Fotos einer familiären Erinnerung, wie sie jeder aus seinem eigenen Leben kennt.



Diese ein Leben lang gesammelten und behüteten Schätze, verloren meist durch den Tod ihrer Besitzer an Wert, landeten im Müll oder im besten Fall auf dem Flohmarkt. In der Arbeit „Prozess Fade Away“ wollte ich diesen Bedeutungsverlust aufdecken und dokumentieren. Dabei ist die Entstehung eines neuen Bildinhaltes bis hin zur vollständigen Auslöschung des Bildmotives, ein absolut zufälliger Prozess. Er kann unterbrochen, doch seine Wirkungsweise nur wenig beeinflusst werden. Durch die zerstörerische Veränderung des originalen Bildinhaltes führt uns dieser Prozess den Bedeutungsverlust dieser Erinnerungsfotografien vor Augen.